Freitag, 5. Oktober



Dominique Horwitz - 20 Uhr
"Tod in Weimar" - Lesung aus dem Romandebüt



Dominique Horwitz erzählt in seinem ersten Roman eine turbulente Kriminal- und Liebeskomödie. Seine liebevoll gezeichneten Charaktere sind zum Wiedererkennen überdreht, man spürt, dass sich hier einer mit den Menschen und ihren Schwächen auskennt.
Der brillante Schauspieler, Regisseur und Sänger spielt in zahlreichen Filmrollen und am Theater. Er wurde in Paris geboren und lebt heute mit seiner Frau in der Nähe von Weimar in Thüringen.

•  ein Krimi, der frech, witzig und temporeich daherkommt

Eröffnung
Freitag, 5. Okt., 20 Uhr
Stadtkirche Storkow • Altstadt 25
VVK 15-18 € , AK 18-21 €

 •Tickets: bitte hier klicken


Download
Hier können Sie sich den Programmteil herunterladen
Horwitz:Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 609.3 KB