Sonntag, 6. Oktober

 


Familienprogramm


Buchcover:©Eulenspiegel Verlag; Portrait:©privat


„Das musikalische Nashorn“ -  14 Uhr

 

Eine musikalische Lesung am Klavier mit den schönsten Tiergeschichten von Peter Hacks

 

 



Im Spielzimmer herrscht große Aufregung. Eines der Bücher weint bitterlich. Es wurde von Joshi schlecht behandelt und hat nun auf vielen Seiten umgeknickte Ecken, sogenannte Eselsohren. Auch die Puppen und Plüschtiere sind deshalb traurig. Weil sie aber nicht wissen, wie sie dem armen Buch helfen können, suchen sie Rat bei Jam, der kleinen Schwester des Jungen, der mit dem Buch so gedankenlos umgegangen ist. Jam hat eine tolle Idee und sie beschließen, gemeinsam etwas zu tun, damit Joshi lernt, dass man Bücher nicht so behandeln darf. Das zu schaffen ist nicht einfach, aber zum Glück finden sie überall liebe und freundliche Helfer.

Palassaal,  Burg Storkow,

Schloßstr. 6
VVK : ab 4€; AK: 6€

 • Tickets: bitte hier klicken




Krimilesung


Buchcover:©privat Verlag; Portrait:©privat


Mira - Wer bist Du?" - 16 Uhr

 

Krimilesung mit Autorin Anne-Katrin Schmidt


Die Buchreihe MIRA beginnt im Jahr 1992. Ein junges Mädchen namens Mira arbeitet in Slubice, einer polnischen Kleinstadt an der deutsch-polnischen Grenze, als Prostituierte und erlebt, wie die Stadt nach dem Fall der Mauer aufblüht. Auch wenn sich in den letzten Jahren alles um sie herum verändert hatte, blieb sie immer dieselbe: ein  Kind, das weder weiß wo es hingehört, noch wer es eigentlich ist. Mira hatte verlernt Ansprüche an ihr Leben zu stellen. Sie nahm ihr Schicksal so hin wie es war, denn wofür soll man kämpfen, wenn man keine Ziele hat? Plötzlich und unerwartet trat Colin in ihr Leben. Fast schleichend gewann er ihr Vertrauen, ihre Freundschaft und entdeckte etwas in ihr, was ihm zuvor fremd war. Die wahre Liebe! Doch wie kann man eine Prostituierte lieben?

 

Anne-Katrin Schmidt stammt gebürtig aus Brandenburg und lebt heute in Berlin. Schon immer liebte sie das Schreiben, doch es brauchte einige Jahre, bis es endlich zu einer Veröffentlichung kam. Der erste Teil Ihrer Buchreihe MIRA ‚Wer bist du erschien 2015. Seitdem folgte jedes Jahr ein neuer Band. 2020 wird die Reihe abgeschlossen. Anne-Katrin ist Selfpublisher, promoted ihre Bücher mit viel Spaß selbst und freut sich über den wachsenden Leserkreis.

 


Palassaal,  Burg Storkow,

Schloßstr. 6
VVK : 4€; AK: 6€

 • Tickets: bitte hier klicken





Portrait:©Axel Martens


Max Goldt liest..." - 18 Uhr

 

Wortästhet, Vollzeit-Polemiker und Kabarettist – Max Goldt vereint in seinen provokanten, urkomischen Lesungen alle Talente in einer Person.

 


Max Goldt, zwischen 1989 und 1998 Kolumnist des Satire-Magazin Titanic, testet auf seinen Lesungen stets unveröffentlichte, noch in Arbeit befindliche Texte, liest aber auch Texte aus einigen seiner vielen bereits veröffentlichten Bücher.

 "Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind." (Zitat: Daniel Kehlmann)

 

Palassaal,  Burg Storkow,

Schloßstr. 6
VVK : 15€; AK: 18€

• Tickets: bitte hier klicken