Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite

logo

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen liebe Gäste der Storkower Herbstpoesie,

im Oktober, wenn es draußen wieder kühler wird und die Blätter tanzen, lädt die inzwischen 9. Herbstpoesie zu besonderen Lesungen an besonderen Orten mit besonderen Menschen ein.

 

Mittlerweile zählt das Literaturwochenende zur festen Größe im Storkower Veranstaltungskalender. Bekannte Gesichter wie Barbara Auer, Corinna Harfouch, Dominique Horwitz, Hannelore Hoger, Peter Prager, Max Gold, Wotan Wilke-Möhring, Sönke Möhring, Isabel Varell, Tony Krahl, Johann von Bülow oder Dr. med. Yael Adler waren in den letzten Jahren dabei und trugen zum Erfolg der Herbstpoesie bei.

 

Dieses Jahr starten die Festtage für Literatur & Theater schon am 1. Oktober und 2. Oktober mit Lesungen extra für Schulklassen. Die Autorin Cally Stronk präsentiert ihr beliebten Kinderbücher „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer" und „Die Straßengang - eine Pfote wäscht die andere“. 

 

Ab in die Höhe geht es mit dem wohl bekanntesten deutschen Piloten Heinz-Dieter Kallbach, der gemeinsam mit der Schauspielerin Renate Geisler aus seiner spannenden Biografie »Mayday über Saragossa« erstaunliche Anekdoten liest. 

Herbstlaub
Cornelia Schulze-Ludwig

Zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober stehen die Kabarettisten Uwe Steimle und Lothar Bölck auf der Bühnen in der alca arena im Storkower Ortsteil Karlslust. 

 

Der charismatische Schauspieler Benno Fürmann nimmt uns am 4. Oktober mit auf seine bewegte und berührende Lebensreise – eine Auseinandersetzung mit sich und seiner Beziehung zur Natur. 

 

Das Ein-Mann-Theaterstück „Faust als Solo" mit Jonas Schütte findet am 5. Oktober im Schloß Hubertushöhe ein ehrwürdige Kulisse. 

 

Ein weiteres Highlight an diesem Tag und dieser Woche ist der Besuch von Deutschlands bekanntesten Kriminalbiologen Dr. Mark Benecke, der die alca arena garantiert füllen wird.

 

Am letzten Tag, dem 6. Oktober gibt es phantastisches Abenteuer über Mut und Übermut und ein bisschen Liebe für die kleinen und großen Besucher. 

 

Die literarische Woche schließen Schauspieler Hilmar Eichhorn und Musiker Frank Fröhlich mit ihrer beliebten Konzertlesung „Porträt meiner Kinder - Hans Fallada“ ab. 

 

Ich freue mich auf diese Festtage mit anregenden und bereichernden Darbietungen von exzellenten Künstlern und lade alle herzlich ein, mit dabei zu sein!

So wünsche ich viel Vergnügen beim „Stöbern“ in den Veranstaltungen und empfehle, die Karten frühzeitig zu sichern. Karten für die Lesungen sind bei www.reservix.de und an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. 

 

Herzliche Grüße,
Ihre Bürgermeisterin
Cornelia Schulze-Ludwig