BannerbildBannerbild

logo

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
Herzlich Willkommen auf unserer neuen Internetpräsenz
Liebe Gäste der Storkower Herbstpoesie,

 

auch in diesem Jahr steht der Herbstanfang mit der „6. Storkower Herbstpoesie - den Festtagen für Literatur & Theater“ ganz im Zeichen der Wortkunst. Vom 1. bis 3. Oktober 2021 erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Programm.


Der Freitagabend beginnt mit einer Doppelspitze. Im Großen Saal der Burg Storkow präsentiert Jonas Schütte seine außergewöhnliche Version von „Romeo und Julia“ und im Gemeindehaus Groß Eichholz sind Wolfgang Bahro und Andreas Kurtz mit ihrem unterhaltsamen Bühnenprogramm zu Gast. Am Sonnabendnachmittag öffnet das Schloss Hubertushöhe für die kleinen und großen Theaterbesucher mit gleich zwei Veranstaltungen des Parktheater Edelbruch seine Tore.

 

Der frühe Abend gehört der Bestsellerautorin Katharina Peters. Sie wird aus ihrem aktuellen Kriminalroman „Todeswelle“ im Ratssaal des Rathauses lesen.

Herbstlaub
Cornelia Schulze-Ludwig

Daran schließen sich zwei wunderbare Abendveranstaltungen an. Im Schloss Selchow erzählt und singt Winnie Böwe herrlich, frisch und munter, begleitet von Felix Kroll am Akkordeon. Sie haben die Wahl mit ihnen ins Gangstermilieu Chicagos einzutauchen oder im Große Saal der Burg Storkow die Lesung des Bestsellerautors Tom Saller zu besuchen, der in seinem neuen Roman leise daran erinnert, dass Begriffe wie Anstand und Haltung zeitlos sind.

 

Am Sonntagvormittag widmen wir uns traditionell zuerst unseren kleinen Kulturfreunden. Das „Moving Puppets“ – Figurentheater erklärt zuckersüß „Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam“.

Am Sonntagnachmittag folgen mit „Streulicht“ von Deniz Ohde und „Fast Hell“ von Alexander Osang zwei anspruchsvolle und tiefgründige Romane der deutschen Gegenwartsliteratur.

 

Freuen Sie sich auf drei Tage mit Theater, Lesungen, Liedern, Gedichten und Gesprächen.

Herzliche Grüße,
Ihre Bürgermeisterin
Cornelia Schulze-Ludwig